In der regionalen Konjunktur liegen Licht und Schatten nah beieinander

Regionale Konjunktur: Licht und Schatten dicht beieinander
Wann die Restaurants wieder öffnen dürfen, ist weiter unklar. Jeder zweite Betrieb plant inzwischen einen Stellenabbau. Foto: Mario Berger   Bild: Berger, Mario

Heilbronn  Die Geschäftslage in Heilbronn-Franken ist je nach Branche nach wie vor sehr verschieden. Die vierteljährliche Umfrage der IHK ergibt für einige Branchen ein besonders düsteres Bild.


Unter dem Strich hat sich nicht viel geändert. Sowohl bei Geschäftslage als auch beim -ausblick, sowohl bei der Beschäftigung als auch bei der Investitionsbereitschaft hat die IHK Heilbronn-Franken in ihrer jüngsten Konjunkturumfrage keine starken Veränderungen registriert. Doch die Stimmung klafft weit auseinander - während die Industrie schon wieder steigende Aufträge meldet, ist die Lage bei Hotels und Gaststätten anhaltend düster. "Über alle Branchen hinweg sind wir in der Region wieder