Handwerk leidet unter Materialmangel und stark steigenden Preisen

Bauen wird teurer
Bauherren müssen sich auf längere Wartezeiten und höhere Kosten einstellen. Foto: dpa   Bild: Soeren Stache

Berlin/Region  Auch in der Region werden die Klagen der Handwerker über hohe Preissteigerungen und knappes Material immer lauter. Kunden müssen sich auf lange Wartezeiten einstellen. Handwerksbetriebe können immer häufiger ihre Aufträge nicht abarbeiten.


Lange Wartezeiten und höhere Baupreise - das Handwerk schlägt aufgrund der Lieferengpässe bei Material und Rohstoffen Alarm. Hans Peter Wollseifer, Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH), warnte am Dienstag vor einem Einbruch des privaten Wohnungsbaus. "Nicht nur Holz ist derzeit knapp und teuer, sondern alles, was man braucht, um ein Haus zu bauen oder zu renovieren, und vieles mehr", sagte Wollseifer. Auch elektronische Teile, Kabel und sogar Befestigungsmaterial wie