Aus der Soehnergroup wird Iwis Mechatronics

Aus der Soehnergroup wird Iwis Mechatronics
Ein Blick in die Produktion bei Söhner in Schwaigern. Das Unternehmen ist Spezialist für Kunststoff-Metall-Verbindungen und Baugruppen. Foto: Soehnergroup   Bild: söhner

Schwaigern  Autozulieferer aus Schwaigern blickt nach dem Verkauf an die Münchner Iwis-Gruppe zuversichtlich in die Zukunft. Unter neuem Namen wollen die Partner im kommenden Jahr neue Kunden und Märkte gewinnen. Schwaigern ist als Entwicklungsstandort gesetzt.

Von Jürgen Paul

Nach der Übernahme durch die Münchner Iwis-Gruppe herrscht bei der Soehnergroup in Schwaigern Aufbruchstimmung. "Wir schauen nach vorne", sagt der neue Geschäftsführer Andreas Wagner. Sieben bis acht Prozent Wachstum peilt er in der neuen Struktur pro Jahr an. Es scheint zu passen zwischen den neuen Partnern. Das machen Wagner und der bisherige Söhner-Geschäftsführer Albrecht Heege beim Pressegespräch in Schwaigern deutlich. "Wir sind beides Familienunternehmen", nennt Wagner eine wichtige