Neckarsulmer Audi-Werkleiter künftig mit Doppelfunktion

Audi_E6

Ingolstadt/Neckarsulm  Helmut Stettner leitet neben dem Standort in der Region ab 1. August das Projekt PPE-Company für die Produktion von E-Autos in China.


Wie die Heilbronner Stimme aus Unternehmenskreisen erfahren hat, übernimmt Helmut Stettner, Werkleiter des Audi-Standorts Neckarsulm, zum 1. August zusätzlich die Leitung des Projekts PPE-Company. PPE steht für Premium Platform Electric. Die PPE ist eine Plattform für Elektroautos, die Audi zusammen mit Porsche entwickelt. Erste Modelle dieses markenübergreifenden Projekts im VW-Konzern werden der elektrifizierte Porsche Macan (2022), das viertürige Coupé Audi E6 (2023) und kurze Zeit später