Im Ladengeschäft ist Künstliche Intelligenz längst im Einsatz

DHBW Heilbronn

Heilbronn  Eine Gesprächsrunde an der DHBW im Rahmen der Studien-Infotage zeigte auf, wie die Neckarsulmer Schwarz-Gruppe den Einsatz von Künstlicher Intelligenz im Handel einschätzt.


Zwei Herren auf dem Sofa, mit genug Abstand, dass die Corona-Vorschriften eingehalten werden: So diskutierten Professor Stephan Rüschen, Studiengangsleiter BWL-Handel an der DHBW Heilbronn, und Robert Jozic, Geschäftsführer der Schwarz IT, über Chancen und Risiken von Künstlicher Intelligenz im Handel. Das Gespräch wurde mittlerweile auf dem Onlinekanal Youtube eingestellt. Das Fazit des gut 30-minütigen Gesprächs im Rahmen der Online-Infotage der Hochschule für Studieninteressierte: Lernende