Sauerkraut und Wurst auf Discount-Chinesisch

Sauerkraut und Wurst auf Discount-Chinesisch

Bad Wimpfen/Schanghai  Der Bad Wimpfener Handelsexperte Frank Lehmann findet, dass Aldi mit den ersten Filialen in Schanghai ein "sehr modernes Format" entwickelt hat. Lidl hat seine Online-Shops in China derweil wieder geschlossen.

Von Manfred Stockburger

In der chinesischen Metropole Schanghai hat Aldi vergangene Woche die ersten beiden stationären Filialen eröffnet - und damit auch in Bad Wimpfen Fans gewonnen. "Die haben ein komplett neues, sehr modernes Format entwickelt und doch den Discount-Charakter beibehalten", schwärmt Frank Lehmann. Und: "Das Preis-Leitungs-Verhältnis ist absolut top", sagt der Chef einer Handelsberatungsfirma - einige seiner Mitarbeiter haben die Läden besucht. "Sie haben 30 Artikel