Microchips und Hightech-Roulette

Microchips und Hightech-Roulette

Heilbronn  Manager mit Pokerface: Der Microchip-Chef Steve Sanghi lässt sich nicht so schnell aus der Ruhe bringen. In Heilbronn spricht er über die Vorgängerfirma Atmel und den Handelsstreit zwischen den USA und China.

Von Manfred Stockburger

Microchip - der Name des Unternehmens ist Programm. Der amerikanische Technologiekonzern zählt zu den Großen seine Branche, auch wenn er nicht aus dem Silicon Valley stammt, sondern aus Chandler im benachbarten US-Bundesstaat Arizona. Und Vorstandschef Steve Sanghi hat große Pläne für sein Unternehmen, das 1987 gegründet wurde. Der indischstämmige Manager stieg drei Jahre später bei Microchip ein und brachte das damals angeschlagene Unternehmen auf Kurs - zehn Jahre beim Chip-Giganten Intel