EGO steigt bei Start-up Datec ein

Oberderdingen  Der Haustechnikzulieferer EGO hat 33,5 Prozent an der Datec Coating Corporation, einem Start-up mit Sitz im kanadischen Mississauga übernommen.

Von unserer Redaktion

Mit dem Einstieg beim Spezialisten für die Beschichtung von Heizelementen will sich EGO das Know-how rund um die innovative Dickschichttechnologie sichern. Datec ist ein auf industrielle Beschichtungen spezialisiertes Technologieunternehmen und Entwickler von Heizelemente-Lösungen.

"Mit Datec haben wir uns bei einem starken Technologie-Partner eingekauft, der uns weiter nach vorne bringt und mit dem wir uns weitere Wettbewerbsvorteile im Bereich Dickschichttechnologie versprechen", sagt Johannes Haupt, Vorsitzender der Geschäftsführung der EGO-Gruppe.