Als der Osten für West-Firmen noch Neuland war

Als der Osten für West-Firmen noch Neuland war

Region  Während es für neue Standorte in der alten BRD kaum Genehmigungen gab, bot der "wilde Osten" neue Möglichkeiten. Firmen wie Kaufland, Söhner und Härdtner machten das Gebiet der alten DDR zu ihrer zweiten Heimat.