Tagespflege ergänzt Betreuungsangebot

Tagespflege ergänzt Betreuungsangebot
Bürgermeister Klaus-Peter Waldenberger (von links), Silke Link (Pflegedienstleitung), Cornelia Wagner (Geschäftsführerin), Angela Huber-Fuchsloch (Leiterin Tagespflege) und Pfarrer Gunter Bareis in der neuen Tagespflege.   Bild: Römer, Friedhelm

Lauffen  Seit 1. Juni nimmt die "Katharinenpflege" der Diakoniestation montags bis freitags jeweils bis zu zwölf Gäste auf.


Drei Jahre hat es gedauert. Doch jetzt strahlen die Verantwortlichen um die Wette. Die Tagespflege der Diakonie-Sozialstation Lauffen-Neckarwestheim-Nordheim hat am 1. Juni ihren Betrieb aufgenommen. "Ich bin sehr dankbar, dass dies nach einer langwierigen Phase nun geklappt hat", sagt Pfarrer Gunter Bareis. Die Nachfrage nach dieser teilstationären Einrichtung ist groß. Damit schließt sich eine Lücke in diesem Pflegebereich. Seither gab es nur einen ambulanten Pflegedienst. "Das Ziel war,