Sehnsucht nach dem Neubeginn im Leingartener Bella Linda

Sehnsucht nach dem Neubeginn im Bella Linda
Linda und Roberto Galiano mit Küchenchef Marco Costa (links) in ihrem Eiscafé Bella Linda im ehemaligen Löwen-Restaurant an der Heilbronner Straße 43. Foto: Josef Staudinger   Bild: Staudinger, Josef

Leingarten  Mit dem Umzug in die Stadtmitte von Leingarten ist für Linda und Roberto Galiano ein Lebenstraum in Erfüllung gegangen. Der erste Lockdown hat sie zunächst aus allen Träumen gerissen. Jetzt bereiten sie sich intensiv auf die Wiedereröffnung vor.

Von Josef Staudinger

Sie sind stets gut gelaunt, freundlich und zuvorkommend. Das wissen ihre Gäste an Linda und Roberto Galiano zu schätzen. Mitten im Herzen von Leingarten, nur wenige Schritte vom Rathaus entfernt, betreibt das Ehepaar seit Anfang Februar 2020 unter dem Namen Bella Linda in der ehemaligen Gaststätte Zum Löwen eine ganzjährig geöffnete Eisdiele inklusive Tagescafé und in dem im ruhigen Innenhof gelegenen früheren Dorfkrug ein italienisches Restaurant mit Biergarten. Start war verheißungsvoll