Tempo 30 für Lkw in Schwaigern? Keine besondere Gefahrenlage

Keine besondere Gefahrenlage
Vor allem der innerörtliche LKW-Verkehr durch Schwaigern, aber auch durch die Stadtteile, ist vielen Gemeinderäten ein Dorn im Auge. Foto: Archiv/Sawatzki   Bild: Sawatzki

Schwaigern  Der Schwaigerner Gemeinderat hat einem CDU/FWV-Antrag zu Tempo 30 für Lkw zugestimmt. Doch die Chancen auf Umsetzbarkeit sind gering. Denn hierfür ist das Landratsamt gefragt.


Es ist ein großes Ziel, das die Fraktionen im Schwaigerner Gemeinderat umtreibt. Sie wollen - nachdem der große Wurf, das Verkehrskonzept, bisher nur teilweise umgesetzt worden ist - den innerstädtischen Verkehr reduzieren und setzen dabei unterschiedliche Schwerpunkte. Ende März war die LGU mit einem Antrag im Gremium gescheitert, ein Durchfahrtsverbot für Lkw durch Schwaigern und Stetten zu beschließen. In der jüngsten Sitzung am vergangenen Donnerstag ging ein anderer Antrag von CDU und der