Historischer Eiskeller in Lauffen wird neu belebt

Historischer Eiskeller wird neu belebt
Der restaurierte Eiskeller im Steillagen-Weinberg in Lauffen: Christian Seybold hat hier viel Arbeit und Geld investiert. Fotos: Friedhelm Römer   Bild: Römer, Friedhelm

Lauffen  Der Lauffener Bio-Weingärtner Christian Seybold hat einen verschütteten Eiskeller in einem Weinberg wieder zugänglich gemacht. Möglich war das mit einer Förderung. Am Sonntag kann der Keller aus dem Jahr 1700 besichtigt werden.

Von Friedhelm Römer

Für Christian Seybold war die Sache schnell klar. Als der Lauffener Bio-Weingärtner im Dezember 2020 von einem Eigentümer eines Weinbergs angesprochen wurde, ob er nicht einen Weinberg mit einem historischen, allerdings verschütteten, Eiskeller mitten im terrassierten Wengert bewirtschaften wolle, lehnte Seybold dankend ab. Zu teuer, zu arbeitsintensiv, zu wenig Ertrag. Doch dann öffnete sich eine Tür: Es gab plötzlich die Möglichkeit, finanzielle Unterstützung zu bekommen. Der neu gegründete