Fördergelder für Brackenheim für neue Kursräume und touristische Attraktion

Fördergelder für Brackenheim für neue Kursräume und touristische Attraktion. Staatssekretärin Gurr-Hirsch übergibt Bürgermeister Thomas Csaszar Förderbescheide über mehr als 900000 Euro.
Wolfgang Scheidtweiler (v.l.) Friedlinde Gurr-Hirsch, Thomas Csaszar und Beate Kühner bei Übergabe des Förderbescheids für die Weinzeit im Schloss. Fotos: Veigel   Bild: Veigel, Andreas

Brackenheim  Gleich zwei Förderbescheide über mehr als 900.000 Euro hat Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch Brackenheims Bürgermeister Thomas Csaszar überreicht.


Gleich zwei Förderbescheide hat jetzt Friedlinde Gurr-Hirsch, Staatssekretärin im Landesministerium für Ernährung und ländlichen Raum, Brackenheims Bürgermeister Thomas Csaszar überreicht. Zum einen fördern Bund und Land die Sanierung des Foyers der Gemeindehalle im Stadtteil Hausen. Zum anderen bezuschusst das Land im Sanierungsgebiet "Südliche Altstadt". Im Fokus steht hierbei die Schlosssanierung und die Gestaltung des Umfelds. Dabei lobte die CDU-Politikerin das Engagement in der