Wirte reaktivieren Corona-Teststationen

Wirte reaktivieren Teststationen
Deniz Önsöz und Maria Andrade vom "Paradies" sind froh, dass der Sommer so gut gelaufen ist. Auch im Winter planen sie Programm für draußen. Foto: Claudia Kostner   Bild: Kostner, Claudia

Region  Seit 16. August darf in Baden-Württemberg nur wer geimpft, genesen oder getestet ist die Innengastronomie nutzen. Die Auswirkungen dessen hängen, ganz klar, mit dem Wetter zusammen. Womöglich wird aus der 3G- aber noch die 2G-Regel.

Von Claudia Kostner

"Es will keiner mehr drinnen sitzen. Es ist einfach so", stellt die Wirtin der Heuchelberger Warte in Leingarten, Inge Wieland, fest. Bisher war das kein Problem, das Wetter hat meistens mitgemacht. Deshalb hat sich auch die 3G-Regel, die für die Gastronomie in Baden-Württemberg - anders als im restlichen Deutschland - schon seit 16. August gilt, noch nicht ausgewirkt. Perspektivisch sieht Wieland aber Schwierigkeiten auf sich zukommen: "Das normale Geschäft wird auf jeden Fall schlechter, bei