Wohn- und Geschäftshaus am Schwaigerner Bahnhof soll Ende 2022 fertig sein

Arbeiten schreiten voran
Das Traubenareal an der Theodor-Heuss-Straße/Stettener Straße wird derzeit bebaut. Im Spätsommer soll der Geschossbau beginnen. Foto: Friedhelm Römer   Bild: Römer, Friedhelm

Schwaigern  Die Arbeiten schreiten voran: Bis Ende 2022 soll das Wohn- und Geschäftshaus am Bahnhof in Schwaigern fertig sein. Dort entstehen 23 Wohnungen. Im Herbst sollen die Gewerbeflächen im Erdgeschoss vergeben werden.


Es tut sich was am Traubenareal gegenüber dem Schwaigerner Bahnhof. Der Gemeinderat hatte im März 2019 den Weg freigemacht für ein Wohn- und Geschäftshaus an dieser zentralen Stelle. Die seitherigen beiden Gebäude an der Ecke Stettener Straße/Theodor-Heuss-Straße sind längst abgerissen, inzwischen finden die Gründungsarbeiten statt. "Wir gehen davon aus, dass die Arbeiten zügig weitergehen. Ab Ende Juni wollen wir mit dem Kellergeschoss starten", sagt Investor Christoph Schunk. Im Frühstadium