Selbsthilfe soll mehr ins Bewusstsein der Medizin rücken

Selbsthilfe soll mehr ins Bewusstsein der Medizin rücken
Ulrich Greiner freut sich aufs Reisen im Ruhestand, Anna Lena Knörr auf ihre neue Aufgabe. Sie ist nun Ansprechpartnerin für rund 200 Selbsthilfegruppen. Foto: Andreas Veigel   Bild: Veigel, Andreas

Heilbronn/Region  Mit Ulrich Greiner geht der Leiter des Selbsthilfebüros, Anna Lena Knörr ist seine Nachfolgerin.


Stabwechsel im Selbsthilfebüro Heilbronn: Nach zwölf Jahren geht mit Ulrich Greiner dessen erster Leiter in den Ruhestand. Der gelernte Krankenpfleger hatte die Einrichtung 2008 aufgebaut. Nachdem die gesetzliche Förderung durch die Krankenkassen damals beschlossen wurde, richtete der Paritätische Wohlfahrtsverband die Kontaktstelle in der Happelstraße 17 A ein. Nun übernimmt seine Nachfolgerin Anna Lena Knörr. "Selbsthilfegruppen sind für viele eine wichtige Stütze im Alltag", ist Greiner