Schulhof der Vielfalt für Heilbronner Fritz-Ulrich-Schule

Schulhof der Vielfalt für Heilbronner Fritz-Ulrich-Schule
In der ehemaligen Gerhart-Hauptmann-Schule, in der jetzt die Fritz-Ulrich-Gemeinschaftsschule angesiedelt ist, laufen Umbauarbeiten. Wohl 2022/23 wird der südliche Schulhof umgestaltet. Foto: Mario Berger   Bild: Berger, Mario

Heilbronn  Der südliche Außenbereich der Heilbronner Fritz-Ulrich-Gemeinschaftsschule an der Moltkestraße wird für knapp eine Millionen Euro aufgewertet und soll sich zur Nachbarschaft öffnen - als Teil des Stadtviertels.

Von Kilian Krauth

Nicht nur in den Gebäuden, auch rund um die Fritz-Ulrich-Gemeinschaftsschule tut sich etwas. Derzeit werden die nördlichen Eingänge an der Treppenanlage barrierefrei zugänglich gemacht. Gleichzeitig legte Grünflächenamtschef Oliver Toellner jetzt dem Bauausschuss des Gemeinderats einen von Landschaftsarchitektin Cornelia Biegert aus Bad Friedrichshall konzipierten Masterplan für die Sanierung des südlichen Schulhofs vor. Er sei in die Jahre gekommen und leide unter Baustelleneinrichtungen.