Nach Corona-Verstoß auf Polizeirevier übernachtet

Auf diesem Parkplatz kam es zu dem Polizeieinsatz am Sonntagnachmittag. Foto: Adrian Hoffmann  

Heilbronn  Am Sonntag gegen 17 Uhr war es zu einem größeren Polizeieinsatz auf der Horkheimer Insel gekommen. Wie die Polizei nun mitteilt, wurden zwei junge Männer in Gewahrsam genommen – und mussten auf dem Polizeirevier übernachten.


Wie Polizeisprecher Gerald Olma schildert, habe am Sonntagnachmittag eine Anwohnerin die Polizei angerufen und von einer Party an den Sportplätzen auf der Horkheimer Insel berichtet. Beim Eintreffen der Streifen hätten sich etwa 20 bis 30 Personen auf dem Parkplatz neben der Schleusenbrücke befunden. „Ohne dabei Masken zu tragen oder Abstände zu halten“, heißt es dazu in einem Pressebericht der Polizei.