"Unser Impfstoff kann bei vier Grad gelagert werden"

Kampf gegen Corona
Baseclick-Chef Dr. Thomas Frischmuth im Gespräch mit Mitarbeitern   Bild: Baseclick

Interview  Wie Biontech und Curevac hat sich die kleine Firma Baseclick aufgemacht, einen Corona-Impfstoff herzustellen. Dieter Schwarz unterstützt die Forschung des Teams, das mit nur 12 Leuten startete.


Biontech steht kurz vor der Zulassung eines Corona-Impfstoffes, Curevac aus Tübingen braucht noch einige Wochen länger. Die dritte Firma in Deutschland, die mit einem genbasierten Impfstoff auf sogenannter Messenger-RNA-Basis arbeitet, ist Baseclick aus Neuried bei München. Die Firma erhielt zur Forschung an einem Corona-Impfstoff eine Kapitalspritze vom Risikokapitalfonds Born2Grow des Lidl-Eigentümers Dieter Schwarz. Im Interview erläutert Baseclick-Geschäftsführer Thomas Frischmuth, warum