Gewo Heilbronn sieht ihre soziale Verpflichtung erfüllt

Gewo Heilbronn sieht ihre soziale Verpflichtung erfüllt
In Massenbachhausen entstehen 14 neue Wohnungen. Bis Ende 2021 sollen sie fertig sein, die Miete soll unter 7,50 Euro pro Quadratmeter liegen. Foto: Gewo Heilbronn   Bild: Gewo Heilbronn

Heilbronn  Die Heilbronner Wohnungsbaugenossenschaft Gewo hat mehr als 1000 Wohnungen im Bestand, für die die Miete durchschnittlich 6,66 Euro pro Quadratmeter beträgt. 14 geförderte Wohnungen entstehen bis Ende 2021 in Massenbachhausen, in Schwaigern sind weitere in Planung.


Seit 110 Jahren besteht die Heilbronner Wohnungsbaugenossenschaft Gewo mittlerweile. "Das Genossenschaftsmodell hat sich bewährt, vor allem in schwierigen Zeiten, wenn es darum ging, guten, bezahlbaren Wohnraum zu schaffen", sagt der Aufsichtsratsvorsitzende Peter Dolderer bei der Gewo-Mitgliederversammlung am Dienstagnachmittag. In der Aula