Der Markt schöner Dinge lädt zum Stöbern und Verweilen ein

Gemeinsam eine Freude bereiten
Auch modische Accessoires wie Hüte gehören zu den schönen Dingen, die man am Samstag in der Innenstadt bestaunen und anprobieren konnte. Foto: Andreas Veigel   Bild: Veigel, Andreas

Heilbronn  Ob alt oder neu, dekorativ oder nützlich: Beim Markt schöner Dinge in der Heilbronner Innenstadt gibt es neben kleinen Schätzen und Antiquitäten auch Selbstgemachtes sowie individuelles Kunsthandwerk zu entdecken.

Von Linda Saxena

Besonders angetan ist Martina Klenk von einer gusseisernen Hollywoodschaukel. "Die ist toll", findet sie. Gekauft habe sie die Schaukel aber nicht. Stattdessen ist sie nun auf der Suche nach Emaille-Geschirr und alten Gläsern. Die 55-Jährige aus dem Landkreis Heilbronn geht gerne auf Märkte und verbringt dort auch schon mal ein bis zwei Stunden. "Ich bin froh, dass man sowas wieder machen kann", sagt Klenk. Damit ist sie nicht allein: Über Mittag tummeln sich zahlreiche Menschen zwischen den