Dicke Luft im Kindergarten Christophorus

Dicke Luft im Kindergarten Christophorus
Wegen Personalquerelen mussten drei Erzieherinnen aus St. Christophorus gehen. Viele Eltern sind verunsichert und verärgert. Foto: Mario Berger   Bild: Berger, Mario

Heilbronn  Mobbing-Vorwürfe gegen die Kindergartenleitung, die sich ihrerseits von den Erzieherinnen nicht akzeptiert fühlen soll, Krankheitsausfälle, die mit dem Ärger zusammenhängen sollen: Im Kindergarten St. Christophorus in Sontheim knirscht es gewaltig.

Von Petra Müller-Kromer

Die Personalquerelen gipfelten vor der Sommerpause des Kindergartens in einem Brief des katholischen Verwaltungszentrums (KVZ) an die Eltern. Dessen Inhalt: Drei Erzieherinnen werden aufgrund der Personalprobleme in andere Einrichtungen versetzt. "Wir sehen keine andere Möglichkeit, als die Teamzusammensetzung zu ändern", heißt es. Eltern finden, dass die Personalpolitik nicht zu christlichen Werten passt Eltern und Erzieherinnen sind entsetzt. "Ich bin sehr aufgewühlt. Ich habe das Gefühl,