CDU, SPD und FDP spannen Rettungsschirm auf

CDU, SPD und FDP spannen Rettungsschirm auf
Bild: bnnbmnmn

Heilbronn  Damit ein kommunaler Re-Start nach Corona in Heilbronn gelingt, beantragten die Gemeinderatsfraktionen von Schwarz, Rot und Gelb im Rahmen der Beratungen des Doppeletats 2021/20922 ein Hilfspaket in Höhe von einer Million Euro. Weitere Anträge stellten sie nicht.


Der Doppelhaushalt 2021/2022 der Stadt Heilbronn wird in die Geschichte eingehen. Erstmals verzichten die Gemeinderatsfraktionen von CDU, SPD und FDP auf finanzwirksame Anträge, sondern stellten gestern im Gemeinderat im Rahmen der Stellungnahmen zum Etatentwurf nur den Antrag an die Verwaltung, eine Million Euro für einen starken Re-Start aus der Corona-Krise bereitzustellen. Außerdem werden sie keinem der 91 Anträge von Grünen, AfD, FWV und Die Linke zustimmen, die damit aufgrund der