Bekommt das Heilbronner Zentrum einen Theodor-Heuss-Platz?

Initiative für Theodor-Heuss-Platz im Heilbronner Zentrum
Ort ohne Namen, vielleicht bald Theodor-Heuss-Platz: Die Kreuzung Allee und Kaiserstraße könnte zu Ehren des ersten Bundespräsidenten benannt werden. Foto: Berger   Bild: Berger, Mario

Heilbronn  Theodor Heuss war mit Heilbronn eng verbunden. Eine Straße oder einen Platz, der nach dem ersten Bundespräsidenten benannt ist, gibt es im Stadtzentrum nicht. Eine Initiative will das ändern und hat auch schon einen konkreten Ort im Blick.

Von Alexander Hettich, Joachim Friedl

"Heilbronn hat Theodor Heuss geprägt und umgekehrt", begründet Michael Link seinen Vorstoß. Der Heilbronner Bundestagsabgeordnete ist Vorsitzender des Theodor-Heuss-Freundeskreis. Von diesem Zusammenschluss gehe auch die Initiative aus, nicht unbedingt von der FDP-Fraktion im Heilbronner Gemeinderat, der Link angehört: "Das soll ausdrücklich eine überparteiliche Aktion sein." Die Idee: Die Kreuzung der Kaiserstraße mit der Allee könnte Theodor-Heuss-Platz heißen. Das hätte laut Link den