Neuer Spieler in der Wollhaus-Debatte

Wollhaus Heilbronn

Heilbronn  Nach wie vor wird nach einem neuen Konzept für das Heilbronner Wollhaus gesucht. Die Situation ist verfahren, doch jetzt bringt das Oedheimer Wohnungsbauunternehmen Neufeld einen neuen Impuls. Der Heilbronner Projektentwickler Kruck und Partner hat ein weit gediehenes Konzept für das Areal.


In die verfahrene Situation um das Heilbronner Wollhaus-Zentrum kommt Bewegung: Das Oedheimer Wohnungsbauunternehmen Neufeld hat einen Teil der Immobilie gekauft und versteht sich als ein Impulsgeber. Derweil hat der Heilbronner Projektentwickler Kruck und Partner ein weit gediehenes Konzept für das Areal, dessen Entwicklung zuletzt an komplizierten Eigentumsverhältnissen scheiterte. "Wir haben den Schritt gewagt", bestätigte Thomas Seeberger, Leiter der Neufeld-Planungsabteilung.