Heute startet der 250. Pferdemarkt in Heilbronn

Heilbronn  An diesem Samstag öffnet der 250. Heilbronner Pferdemarkt seine Pforten. Rund 400 Markthändler bieten bis Montag Produkte an, die man sonst kaum findet. Und auch das Rahmenprogramm der Jubiläums-Ausgabe kann sich sehen lassen.

Von unserer Redaktion

Gehören fest Pferdemarkt-Programm: Markthändler, Pferde und ein Vergnügungspark, der in diesem Jahr auf dem Friedensplatz steht. Fotos: HSt/Archiv

Zum 250. Mal ist dieses Jahr Pferdemarkt in Heilbronn. Der große Krämermarkt rund um die Harmonie findet wie immer Ende Februar statt. Von Samstag bis Montag, 23. bis 25. Februar, sind Händler und Marktschreier mit 400 Ständen in der Innenstadt vertreten.

Auch interessant: Der Heilbronner Pferdemarkt hat eine 250 Jahre alte Tradition

 

Ein Vergnügungspark wird auf dem Friedensplatz aufgebaut. Kinder können wieder auf Ponys reiten. Auf dem Gelände des Heilbronner Reitvereins werden Pferde prämiert. Rund 230 Tiere sind angemeldet. Am Samstag und Sonntag ist zudem Antik- und Trödelmarkt in der Harmonie.

Diese Jubiläumsextras sind geplant: Am Samstag gibt es zum ersten Mal einen Tanztee für Senioren in der Harmonie und am Abend ab 18 Uhr für jüngere Gäste eine Scheunenparty mit DJ Richie De Bell und DJ Lümmel im Foyer. Der Eintritt ist frei.

InterviewPferdemarkt-Händler stehen vor großen Herausforderungen

 

Am Sonntag um 17 Uhr erzählt Pferdeflüsterer Jürgen Kurz in der Harmonie aus seinem Leben als Trainer und von der Ausbildung junger Pferde. Die Pferdeprämierung beginnt am Samstag um 10 Uhr und setzt sich am Sonntag ab 8.30 Uhr fort. Um 15 Uhr präsentiert der Heilbronner Reitverein dann eine Reitshow. Die Preisverleihung für die am besten bewerteten Pferde ist am Montag um 11 Uhr in der Harmonie. 


Marktgeschehen

23. bis 25. Februar, Samstag und Sonntag 11 bis 19 Uhr, Montag 10 bis 18 Uhr. Die Jubiläumsbroschüre mit Veranstaltungsprogramm gibt es unter www.heilbronn.de

 

 

 


Kommentar hinzufügen