Buga bietet an 173 Tagen 5000 Veranstaltungen

Heilbronn  5000 Veranstaltungen mit unterschiedlichen Musik-Genres, feste Themenreihen und viele Partner: Die Buga GmbH stellte am Donnerstag das Veranstaltungsprogramm für die Bundesgartenschau 2019 vor.

Von Kilian Krauth

Mit einem sogenannten Walking Act im venezianischen Stil, mit dem Hip-Hop-Tänzer Zenny Flex und mit der zur schwimmenden Bühne umgebauten Haßmersheimer Fähre: So führte die Buga GmbH am Donnerstag in ihr 5000 Events umfassendes Veranstaltungsprogramm ein.

Auf große Stars hat man bewusst verzichtet, vielmehr liegt der Schwerpunkt bewusst auf regionalen Akteuren. Freilich gibt es zwischen 17. April und 6. Oktober etliche Highlights zu erleben: von hochkarätigen Klassik-Konzerten bis hin zu einem Woodstock-Musical anlässlich dessen 50-Jahre-Jubiläum Mitte August.

Buga ist eine Garten- und eine Stadtausstellung 

Die Buga sei „eine Gartenausstellung, die großes gärtnerisches Können zelebriert, kombiniert mit einer Stadtausstellung, in der es um urbanes Leben in hochwertiger Architektur geht“, betonte OB Harry Mergel vor der Presse. Vor allem aber sei sie ein Fest mit vielfältigen Veranstaltungen „in einem großen Garten mitten in der Stadt“. Täglich werde ein unterhaltsames Programm geboten.

Über die 173 Tage Bundesgartenschau verteilt, sind es insgesamt etwa 5000 reichlich unterschiedliche Angebote. Neben der Buga selbst steuern auch die Projektpartner und Aussteller Themen und Termine bei.

„Unsere Besucher sollen an jedem Tag aus einer interessanten Mischung auswählen können – ganz gleich, ob sie unter der Woche oder am Wochenende auf der Buga sind“, sagte Hanspeter Faas als Geschäftsführer. „Die Veranstaltungen sollen mit dazu beitragen, dass jeder Besucher einen schönen Tag erleben kann. Das Beste für die Besucher ist: Alle Veranstaltungen sind im Eintrittspreis enthalten, in der Dauerkarte genauso wie in der Tageskarte.“

Vom Mozart Open-Air bis zum Woodstock-Festival

Von Klassik bis Pop und Rock, von Jazz bis Schlager oder Volksmusik – das musikalische Programm ist äußerst bunt. Klassikfans dürfen sich auf Serenadenkonzerte und ein Sommernachtskonzert des Württembergischen Kammerorchesters (WKO) freuen.

Das Theater Heilbronn lädt an acht Abenden zum Mozart Open-Air der Oper „La finta giardiniera“ ein. Für Jazz-Liebhaber gastiert Nils Landgren und die Funk Unit einen Abend. Die SWR Big Band bringt Max Mutzke als Special Guest auf die Bühne. Liebhaber der Volksmusik kommen mit Stefanie Hertel und der Dirndl Rock Band auf ihre Kosten.

Hits der Rockgeschichte leben auf, wenn das Atomic Brick Orchestra Pink Floyd’s Rockoper „The Wall“ präsentiert. Passend zum Buga-Motto „Blühendes Leben.“ wird mit der Aufführung des Musicals „Hair“ als Gastspiel der Burgfestspiele Jagsthausen, dem Jimi Hendrix Tribute mit Randy Hansen und einer Woodstock-Show an die Flower Power-Zeit erinnert.

„Wir bieten mit unserem Programm einen außergewöhnlichen Querschnitt. Statt wenige Stars aus den aktuellen Charts zu verpflichten, bieten wir ein bunt gemischtes Programm aus mehr und weniger bekannten regionalen und überregionalen Künstlern“, sagte Faas.

Von täglichen Sportangeboten bis zu gemeinsamem Singen

Für Dauerkartenbesitzer empfehlen sich Veranstaltungsreihen wie tägliche Sportangebote zur Entspannung und Bewegung. Die Volkshochschule Heilbronn bietet an zwei Vormittagen pro Woche ein Portfolio ihrer Kurse an. Mit der Reihe „aktiv-inklusiv!“ treten Menschen mit und ohne Handicap gemeinsam auf. Eine Stunde Klassik-Konzertgenuss gibt es jeweils an Dienstagnachmittagen mit unterschiedlichen Ensembles.

Chöre aus der Region laden ein zum gemeinsamen Singen und konzertieren donnerstags und samstags. Orchester des Blasmusik Kreisverband Heilbronn zeigen zweimal wöchentlich ihr Können. Regionale Bands bestreiten die Afterwork-Reihe donnerstagsabends. Vorlesepaten verschenken Geschichten an Kinder. Sonntags laden die Kirchen zum Gottesdienst auf der Fährlebühne ein.

Überregionale mehrtägige Veranstaltungen sind das Chorfest des Schwäbischen Chorverbands und das Landeskinderturnfest. Diese Veranstaltungen finden sowohl auf dem Buga-Gelände als auch in der Innenstadt statt.