Christen flüchten vor Bedrohungen und Attentaten

Christen flüchten vor Bedrohungen und Attentaten

Heilbronn  Flüchtlinge erzählen im ökumenischem Gottesdienst in der Nikolaikirche von der Situation im Heimatland

Von Elke Khattab