Was Landwirtschaft mit Starkregen-Ereignissen zu tun hat

Wenn Wasser übers Feld schießt:Immer mehr Kommunen geben Starkregenmanagement in Auftrag
Foto: Budimir Jevtic/stock.adobe.com   Bild: Budimir Jevtic/stock.adobe.com

Region  Starkregenmanagement zeigt Kommunen Risiken und Lösungen auf. Neckarsulm, Öhringen und Bretzfeld beispielsweise haben Untersuchungen beauftragt.


Die vergangenen Tage haben es wieder gezeigt: Man weiß nie genau, wann und wo wie viel Regen fällt. Im einen Ort müssen die Tomaten gegossen werden. Keine zehn Kilometer entfernt wird die Feuerwehr gerufen, um Keller und Firmengebäude auszupumpen. Von lokalen Starkregenereignissen berichtet dann die Polizei. Längst ist es nicht mehr zwingend so, dass das Hochwasser von steigenden Fluss- und Bachpegeln ausgeht. Im Gegenteil: Spätestens seit 2016 sind die Menschen in der Region alarmiert, wenn