Weihnachnachtsmarkt-Absagen bereiten Schaustellern große Sorgen

Wenn der Glühwein kalt bleibt
Wegen Corona finden Weihnachtsmärkte in diesem Jahr nur in abgespeckter Form statt. Foto: dpa   Bild: Jens Kalaene

Stuttgart/Region  Fast alle größeren Städte in Baden-Württemberg verzichten in diesem Winter auf Weihnachtsmärkte. Auch in der Region wurden Veranstaltungen reihenweise abgesagt. Die Schausteller sind frustriert.

Von dpa und unserer Redaktion

Weihnachtliche Stimmung in den Innenstädten wird es in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie wohl kaum geben. Fast alle größeren Städte in Baden-Württemberg sagten ihre Weihnachtsmärkte ab: Dazu gehören Mannheim, Pforzheim, Freiburg, Heidelberg, Ulm, Heilbronn und Ludwigsburg. In der Landeshauptstadt Stuttgart, in Karlsruhe sowie in Tübingen sollte es noch einzelne Buden oder Märkte in veränderter Form geben. Notprogramm und verteilte Buden als Alternative In der Stuttgarter Innenstadt