Was kann man in Heilbronn studieren?

Heilbronn  Die vier Heilbronner Hochschulen und die Programmierschule 42 veranstalten von Dienstag bis Donnerstag Online-Infotage, bei denen Studieninteressierte das Angebot kennenlernen können. Außerdem gibt es Podiumsdiskussionen und Live-Chats mit Alumni.

Email
78 verschiedene Studiengänge bieten die vier Heilbronner Hochschulen. Von Dienstag bis Donnerstag können Interessierte bei den Online-Infotagen mehr über sie erfahren.

Studium, na klar! Aber wo, und welches Fach? Die DHBW Heilbronn, das Center for Advanced Studies der DHBW, die Hochschule Heilbronn, der TUM Campus Heilbronn und die Programmierschule Ecole 42 wollen die Entscheidung erleichtern und Studenten in die Region locken. Von Dienstag, 23. Juni, bis Donnerstag, 25. Juni, stellen sie ihr Studienangebot ausführlich vor. Das Besondere: Dieses Jahr finden die Info-Days wegen der Corona-Pandemie online statt.

Die Registrierung ist kostenlos, das Angebot groß

Die drei Infotage würden Interessierten die Möglichkeit geben, „einen sehr guten und breiten Überblick über die Studienplätze zu bekommen“, sagt Michael Andree. Er ist der Geschäftsführer des Vereins Wissensstadt Heilbronn, der die Info-Days organisiert. Nach der kostenlosen Registrierung auf der Webseite stehen Webinare, Live-Chats, Interviews, Schnupper-Vorlesungen und Podiumsdiskussionen zur Wahl.

So können sich angehende Bachelor- und Masterstudenten einen eigenen Stundenplan aus den 120 Veranstaltungen in den Bereichen Technik, Wirtschaft, Informatik und Sozialwesen zusammenstellen und sich über die 78 Studiengänge der vier Heilbronner Hochschulen informieren. Außerdem öffnet die Programmierschule 42 im Frühjahr 2021 ihre Pforten und nutzt die Gelegenheit, sich bei den digitalen Infotagen vorzustellen. 

Science-Influencer Jacob Beautemps ist auch dabei

Neben Studenten, Professoren und Alumni ist zum Beispiel auch der Science-Youtuber Jacob Beautemps mit von der Partie und moderiert Diskussionen in der LIVe-Lounge, die nach der Bibliothek LIV benannt ist.

Und vielleicht erleichtert ja der eine oder andere Chat mit Studenten, ein Webinar oder eine Schnupper-Vorlesung letztendlich die Wahl des Fachs und des Ortes für das Studium. Die Veranstalter hoffen es zumindest.

Anmelden kann man sich auf folgender Webseite: www.wissensstadt.hn/online-info-days/


Kraft

Christoph Kraft

Volontär

Christoph Kraft arbeitet seit Oktober 2019 als Volontär bei der Heilbronner Stimme.

kom_heffter

Annika Heffter

Autorin

Annika Heffter arbeitet seit 2018 bei der Heilbronner Stimme und ist seit 2020 Redakteurin im Stadtkreisressort.

Kommentar hinzufügen