Viel Rückenwind aus Heilbronn für Olaf Scholz

Heilbronn  SPD-Politiker aus der Region unterstützen die Kanzlerkandidatur des Bundesfinanzministers Olaf Scholz. Sie sind der Meinung, Scholz sei der richtige Kandidat.

Email
Olaf Scholz (SPD) ist derzeit Finanzminister, will aber ein noch höheres Amt annehmen: Er will Bundeskanzler werden. Foto: dpa

Der Heilbronner SPD-Bundestagsabgeordnete Josip Juratovic begrüßt die Kanzlerkandidatur von Olaf Scholz. „Die SPD ist eine Partei, die selbstbewusst unser Land gestaltet und mit diesem Anspruch in die Bundestagswahl 2021 starten wird“, sagte Juratovic. Deshalb sei es richtig, dass die SPD die Spitzenkandidatenfrage frühzeitig geklärt hat.

„Dabei unterstütze ich Olaf Scholz, denn gerade in der Krise beweist er, dass Besonnenheit und klarer Gestaltungsanspruch sich nicht ausschließen. Wir brauchen einen politischen Aufbruch in unserem Land und die Sozialdemokratie wird dabei hinter Olaf Scholz stehen“, so der Heilbronner Abgeordnete.

Scholz sei der richtige Kandidat

Dass die Entscheidung für Scholz mitten in der Sommerpause fällt, hat den Heilbronner Landtagsabgeordneten Rainer Hinderer (SPD) überrascht. Ungeachtet dessen sei Scholz der richtige Kandidat. „Er kann Kanzler, das beweist er als Top-Finanzminister, er ist ein Garant für die bisherige gute Bewältigung der Krise und er genießt hohes Ansehen weit über Parteigrenzen hinaus.“

Bernd Bordon, SPD-Kreisvorsitzender und Bürgermeister von Untereisesheim, sagt: „Olaf Scholz ist ein regierungserfahrener, pragmatischer Politiker.“ In den vergangenen Monaten habe er „eindrucksvoll gezeigt, dass er in Krisenzeiten die Ruhe bewahrt und sehr gute Entscheidungen auf den Weg gebracht“.

Heilbronns OB Harry Mergel sagt: „Olaf Scholz ist neben der Kanzlerin der herausragende Kopf einer erfolgreichen Bundesregierung.“ Der gebürtige Osnabrücker sei „in hohem Maße hanseatisch vertrauenswürdig und damit sicher mehr Helmut Schmidt als Willy Brandt, was aber in der aktuellen Lage kein Nachteil sein muss“. Mergel findet, Scholz könne „nicht nur vernünftig und souverän regieren, sondern die Menschen auch emotional erreichen und zusammenführen“.

 


Christoph Donauer

Christoph Donauer

Autor

Christoph Donauer kümmert sich bei der Stimme um alles, was in Heilbronn, Deutschland und der Welt los ist. Seit 2019 ist er Redakteur für Politik und Wirtschaft. Davor war er als Journalist in Berlin, Brüssel, Dänemark und Stuttgart unterwegs.

Jürgen Paul

Jürgen Paul

Stv. Leiter Politikredaktion

Jürgen Paul arbeitet seit 1998 bei der Heilbronner Stimme. Der gebürtige Pfälzer widmet sich der regionalen und überregionalen Wirtschaft, Schwerpunkte sind das Handwerk, die Bankenbranche, der Arbeitsmarkt und die Konjunktur.

Kommentar hinzufügen