VHS Unterland stellt Programm für neues Semester vor

VHS Unterland stellt Programm für neues Semester vor
VHS-Direktorin Loana Huth freut sich auf die Vielfalt im neuen Semester und hofft, dass die Kurse wie geplant im Präsenzbetrieb stattfinden können. Zurzeit gibt es 36 Außenstellen.Mit Beilstein kommt im Januar die Nummer 37 dazu. Foto: Christiana Kunz   Bild: Kunz, Christiana

Region  Die VHS Unterland hat im neuen Semester 1921 Kurse im Programm. Zehn Prozent davon sind Online-Angebote. Die Volkshochschule hofft trotz Corona auf viele Anmeldungen. Von Kochkursen über politische Veranstaltungen bis zu Gesundheitsseminaren ist viel geboten.

Von Claudia Kostner

An die 7000 Anmeldungen sind bei den 37 Außenstellen der Volkshochschule Unterland schon eingegangen, seit das Programm für das bevorstehende Herbst-/Wintersemester vor den Sommerferien online gestellt wurde. "Das ist noch nicht wie vor Corona", sagt Loana Huth. Mit Erscheinen der gedruckten Version hofft die VHS-Direktorin jetzt auf viele weitere Kursteilnehmer: "Es gibt Menschen, die wollen durchblättern und sich inspirieren lassen." 1921 Kurse werden von September bis Februar angeboten,