Urlauber entdecken in der Pandemie-Zeit die Heimat

Urlauber entdecken in der Pandemie die Heimat

Region  Die Sommerferien haben begonnen. Wie sieht es mit Urlaub aus? Immer mehr buchen kurzfristig - wegen Corona. Viele sind mit Wohnmobil oder dem Fahrrad unterwegs - und immer mehr in der Heimat.


Anna und Ron Huber aus Bad Friedrichshall touren mit Sohn Nepomuk im Wohnwagen durch Frankreich. Sie ist Lehrerin in Widdern, er Musiker mit Zwangspause. "Wir wollen unabhängig sein und möglichst wenig Zirkus mit Hygiene-Vorschriften", sagt der junge Vater, der wegen Corona schon einen Luxemburg-Trip abblasen musste. Jana und Michael Rossi haben den Jahresurlaub schon hinter sich und damit "Mega-Glück", weil sie nicht in Quarantäne mussten.