Studierende der Heilbronner Hochschulen bekommen 350 Impftermine

Studierende der Heilbronner Hochschulen bekommen 350 Impftermine
Auch der Studierendenvertreter der Hochschule Heilbronn in Schwäbisch Hall, Josias Richter, hat einen Impftermin ergattert und bekommt von Senta Muth am Dienstag eine Dosis des Herstellers Biontech. Foto: Andreas Veigel   Bild: Veigel, Andreas

Heilbronn  Studentische Vertreter der HHN, DHBW und TUM Heilbronn haben sich zusammengetan, um Impftermine für Kommilitonen zu ergattern. Auf ihren Forderungsbrief hat die Stadt schnell reagiert und 350 Impfdosen-Paare zur Verfügung gestellt.


Hunderte Impfdosen speziell für Studierende: Das ist das erste Resultat einer gemeinsamen Aktion von Studierendenvertretern der Heilbronner Hochschulen. Zum ersten Mal haben sie sich untereinander und mit den Leitern der HHN, DHBW und TUM Heilbronn zusammengetan, um einen Brief mit der Forderung nach Impfterminen an Oberbürgermeister Harry Mergel und andere Mitglieder der Stadtverwaltung zu schicken. Mit Erfolg: Schon am Dienstag (15.06.) konnten 350 Dosen des Herstellers Biontech im