Straftäter flüchten aus Psychiatrie: Was über die vier Männer bekannt ist

Klinikum schweigt sich aus
Im Klinikum am Weissenhof in Weinsberg werden auch Strafgefangene therapiert. Vier von ihnen waren am Mittwochabend aus dem Maßregelvollzug ausgebrochen.   Bild: Hoffmann, Adrian

Weinsberg  Nach der Flucht von vier Straftätern aus dem Klinikum am Weissenhof hat die Polizei einen der Flüchtigen festgenommen. Die Staatsanwaltschaft hat nun Auskunft über die Hintergründe der Männer gegeben. Das Klinikum äußert sich derzeit nicht.

Von Adrian Hoffmann

Nach dem Ausbruch und der Flucht von vier Männern aus dem Maßregelvollzug des Weinsberger Klinikums am Weissenhof am Mittwoch kann die Polizei einen ersten Erfolg vermelden: Einer der Flüchtigen ist nach Hinweisen von Zeugen bereits am Donnerstagabend gefasst worden. Das Klinikum am Weissenhof indes schweigt sich aus und beantwortet weder Fragen zum aktuellen Geschen noch allgemeine Fragen zu einer Fluchtgefahr von Straftätern, die sich aufgrund des sogenannten 64er-Paragrafen in der