SRH-Klinik in Bad Wimpfen rückt kaum Informationen raus

Klinik rückt kaum Informationen raus

Bad Wimpfen  Wann das SRH-Gesundheitszentrum in Bad Wimpfen wieder an den Start geht, ist unbekannt. Mitarbeiter versuchen, sich gegenseitig auf dem Laufenden zu halten.


Die Beschäftigten des SRH-Gesundheitszentrums in Bad Wimpfen sorgen sich. Seit 17. April steht das Haus unter Quarantäne. Zuletzt befanden sich keine 30 Patienten zur Behandlung in der Reha-Klinik. Wann der Betrieb wieder normal läuft, ist offen. Fragen dazu sowie zur Kurzarbeit oder den wirtschaftlichen Auswirkungen des Corona-Ausbruchs beantwortet das Unternehmen nicht. Fast 400 Betten stehen im Gesundheitszentrum für Reha-Patienten zur Verfügung. Etwa 300 Menschen arbeiten dort. Noch