So schön ist die Region im Schnee

Region  Pünktlich zum Dezember- und Winterstart Schnee und Eis: Das Wetter hat sich diesmal exakt an den Kalender gehalten und verzauberte die Landschaften in ein weißes Wintermärchenland - wie diese Fotos aus der Region zeigen.

Email

 

In der Nacht fielen bis in die Niederungen einige Zentimeter Neuschnee und verzauberten die Landschaften in ein weißes Wintermärchenland. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes soll die weiße Pracht in den tieferen Lagen aber nicht von langer Dauer sein. Bereits am Vormittag werde der Schnee in Schneeregen und dann in Regen übergehen, heißt es.

In den höheren Lagen der Löwensteiner und Waldenburger Berge dagegen wird der Winter länger sichtbar bleiben. Dort werden bis zu zehn Zentimeter Neuschnee erwartet. 

Auch für die nächsten Tage ist im Bergland winterliches Wetter vorhergesagt. Im Tiefland dagegen wird der Schnee bei Höchsttemperaturen von rund 5 Grad dahinschmelzen. 

 

 

 

 


Chris Petersen

Chris Petersen

Onlineredakteur

Chris Petersen arbeitet seit 2008 bei der Heilbronner Stimme. Der gebürtige Heilbronner kümmert sich in der Onlineredaktion um das Webportal stimme.de und die Social-Media-Kanäle des Medienunternehmens.

André Hatos

André Hatos

Onlineredakteur

André Hatos ist seit dem Jahr 2000 in der Online-Redaktion der Heilbronner Stimme. Seitdem kümmert er sich um die Inhalte auf Stimme.de. Als Online-Redakteur hat er außerdem die Social-Media-Kanäle der Stimme im Blick.

Kommentar hinzufügen