Rote Kolonne auf Rundfahrt durch den Landkreis Heilbronn

Rote Kolonne auf Rundfahrt durch den Landkreis
Vor der Abfahrt werden die Fahrzeuge mit Fähnchen markiert. Ein blaues Exemplar erhielten fast alle Autos, das letzte jedoch eine grüne. Foto: Seidel, Ralf   Bild: Seidel, Ralf

Heilbronn  Die Feuerwehren trainierten am Samstag die Verlegung von beweglichen Einheiten. Bei der Übung der Unteren Katastrophenschutzbehörde ging es darum, in Kolonne zu fahren und zusammen zu bleiben. Was dabei zu beachten ist:

Von Jörg Kühl

Feuerwehren aus dem ganzen Landkreis sind Samstagmorgen in Bad Friedrichshall zu einer Katastrophenschutzübung aufgebrochen. Mit insgesamt sieben Fahrzeuge trainieren die Feuerwehrleute die geordnete Verlegung von Einheiten bei Katastrophen. Die Route führt am Jagst- Kocher- und Weinsberger Tal entlang. Dann geht es über die Löwensteiner Berge bis Wüstenrot, wo die Kolonne eine Pause einlegt. Anschließend über Beilstein, Neckarwestheim und Lauffen ins Zabergäu. Die Trainingseinheit endet in