Reich gedeckter Tisch zieht die Waschbären an

Waschbär
Bild: Britta Pedersen (dpa-Zentralbild)

Der Allesfresser ist sehr flexibel, was seinen Lebensraum und die Ernährung angeht. Er hat sich vom Raum Mainhardt her ausgebreitet.

Von Petra Müller-Kromer

Obwohl das Hauptverbreitungsgebiet in Hessen und Brandenburg liegt, ist der Waschbär inzwischen auch im Stadt- und Landkreis Heilbronn flächendeckend anzutreffen, sagt Thilo Eberle, Wildtierbeauftragter der Stadt Heilbronn. Schwerpunkte gebe es in Hohenlohe, im Löwensteiner und im Welzheimer Wald sowie in Mainhardt. Seine Kollegin Julia Meny, Wildtierbeauftragte des Landratsamts Heilbronn, verzeichnet auch Fälle in Gundelsheim und Neckarsulm.