Neue Corona-Regeln: Schlange stehen quer über den Parkplatz

Neue Corona-Regeln: Schlange stehen quer über den Parkplatz
Einmal quer über den Parkplatz reicht am Freitag die Schlange an Menschen, die im Kaufland an der Olgastraße einkaufen wollen. Foto: Alexander Klug   Bild: Klug, Alexander

Region  Neue Regeln zur Corona-Bekämpfung sorgen für Wartezeiten vor Supermärkten in der Region. Ab einem Inzidenzwert von 100 darf nur noch eine bestimmte Anzahl an Kunden hinein. Die Märkte reagieren unterschiedlich.


Vor so manchem Supermarkt in der Region haben sich in den vergangenen Tagen lange Schlangen gebildet, Sicherheitsdienste kontrollieren Zugänge, Striche auf dem Boden zeigen, wer wo zu warten hat. Die neue Bundes-Notbremse sieht verschärfte Regeln vor, wenn bestimmte Infektionswerte überschritten werden. Überschreitet ein Landkreis oder eine Stadt an drei aufeinanderfolgenden Tagen eine Inzidenz von 100, darf sich in einem Supermarkt nur noch eine begrenzte Anzahl von Menschen aufhalten -