Mitarbeiter des öffentlichen Dienstes streiken erneut in Heilbronn

Mitarbeiter des öffentlichen Dienstes streiken in Heilbronn

Heilbronn  Seit 6 Uhr an diesem Montagmorgen streiken Mitarbeiter des öffentlichen Dienstes wieder. Betroffen sind Zulassungsstellen und Recyclinghöfe in der Stadt. Sieben Kindertagesstätten in Heilbronn bleiben geschlossen.


Mitarbeiter aus vielen Bereichen des öffentlichen Dienstes streiken am Montag und Dienstag weiter. Die Arbeitgeber hatten am Freitag ein Angebot bekanntgegeben, nach dem die Beschäftigten 3,5 Prozent mehr Lohn in drei Jahresetappen bekommen würden. Gefordert hatten die Gewerkschaften eine Lohnerhöhung von 4,8 Prozent.