Meinung zur Freibadbilanz 2021: Bemerkenswert

Freibäder nutzen Kapazitätsgrenze nicht aus
So alleine wie dieser Schwimmer vor zwei Jahren im Freibad Neckarhalde sind Gäste derzeit nicht. Trotzdem dürfen nicht alle ins Becken. Foto: Archiv/Veigel   Bild: Veigel

Unser Autor findet es gut, dass sich die Kommunen der Region ihre Freibäder weiterhin leisten.

Von Nils Buchmann

Es bedarf wahrlich keiner hellseherischen Fähigkeiten, um zu erahnen dass die Freibadsaison 2021 für Badbetreiber und -besucher wenig zufriedenstellend war. Neben der bereits aus dem Vorjahr bekannten Pandemie-Einschränkungen trug in diesem Jahr auch das durchwachsene Wetter nicht gerade zu einer erhöhten Badelust bei.