Machen Bürger seit der Maskenpflicht einen Bogen um Heilbronn?

Maskenpflicht in Heilbronn
In Teilen der Heilbronner Innenstadt gilt Maskenpflicht. Foto: Ralf Seidel   Bild: Seidel, Ralf

Heilbronn  Trotz hoher Corona-Infektionszahlen bleibt die Heilbronner Fußgängerzone ein Anlaufpunkt, aber mit spürbar weniger Frequenz. In Geschäften wird verstärkt belüftet. Passanten zeigen überwiegend Vorsicht, den Gang in die Stadt wollen sich einige Befragte nicht nehmen lassen.


Vor mehr als einer Woche hat die Stadt Heilbronn den kritischen Hotspot-Wert bei Corona-Infektionen überschritten, stand am Donnerstagabend mit 140 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in sieben Tagen weiter auf Platz eins in der Tabelle der Stadt- und Landkreise im Südwesten. Die Corona-Regeln sind deutlich verschärft worden, neu ist die Maskenpflicht in den Fußgängerzonen. Wie wirkt sich das auf die Bürger aus? Wie auf die Frequenz in der Innenstadt und im Einzelhandel?