Lidl-Pressechefin leitet nun Pressestelle der Schwarz-Gruppe

Region  Eva Groß hat zum Monatsbeginn die Leitung der Pressestelle der Schwarz Gruppe übernommen. Zuvor hat sie die Pressestelle von Lidl in Deutschland geleitet.

Email

Eva Groß hat zum Monatsbeginn die Leitung der Pressestelle der Schwarz Gruppe übernommen. Vor ihrem Wechsel hat sie sieben Jahre lang die Pressestelle von Lidl in Deutschland geleitet.
Allerdings ist damit nicht die Nachfolge von Henning Stegmayer verbunden, der den Posten als Leiter Unternehmenskommunikation der Schwarz-Gruppe vor ziemlich genau einem Jahr geräumt hatte: Gerd Wolf führt seit dem Weggang von Stegmayer den Bereich Unternehmenskommunikation der Schwarz Gruppe als Geschäftsleiter. Die Nachfolge von Eva Groß bei Lidl übernimmt kommissarisch Isabell Lehmann.

Henning Stegmayer (53) hatte das Unternehmen im Juni vorigen Jahres verlassen. Kommissarisch werden seine Aufgaben seitdem von Gerd Wolf, Leiter Public Affairs, übernommen. Stegmayer war im Oktober 2018 zur Schwarz-Gruppe gekommen. Als Leiter Unternehmenskommunikation gehörte er der Geschäftsleitung an und saß auch im Corona-Krisenstab. Er ist seit diesem Mai Konzern-Bereichsleiter Unternehmenskommunikation der Sana Kliniken AG mit Arbeitsplatz in Frankfurt.

 


Heiko Fritze

Heiko Fritze

Autor

Heiko Fritze arbeitet seit 2001 bei der Heilbronner Stimme. Er ist für das Team Wirtschaft & Politik tätig.

Kommentar hinzufügen