Krise hat auch viel positive Energie freigesetzt

Krise hat auch viel positive Energie in der Region freigesetzt

Region  Das Forum Ehrenamt sorgt sich um Zukunft bürgerschaftlichen Engagements in der Stadt und im Landkreis Heilbronn. Der Interessenverband wünscht sich mehr Rückendeckung in der Corona-Krise, die aber auch viel positive Energie freigesetzt hat.


Die Pandemie hat das Ehrenamt auf eine harte Probe gestellt. Auf der einen Seite hat der harte Lockdown anfangs der Krise das Engagement vieler Vereine geradezu erstickt und schränkt es bis heute ein. Auf der anderen Seite gab es viel Nachbarschaftshilfe und viel Fantasie, sich in der Not zu helfen. "Welche Zukunft hat das Ehrenamt, wie gefährdet ist es?", fragt jetzt Christoph Baisch, Vorsitzender des Heilbronner Forums Ehrenamt (FE), in dem mehr als 75 Vereine und Organisationen