Keine Aussprache über umstrittenen B27-Anschluss in Neckarsulm

Keine Aussprache über Bundesstraße
Unten Bundesstraße, oben Binswanger Straße: Bei der Brücke können die beiden wichtigen Verkehrsachsen miteinander verbunden werden. Foto: Mario Berger   Bild: Berger, Mario

Neckarsulm  Der Gemeinderat Neckarsulm befasst sich am Dienstagnachmittag nicht mit der umstrittenen Anschlussstelle an die Binswanger Straße. Eine öffentliche Diskussion gibt es Ende März.


Die öffentliche Aussprache über den Bundesstraßenanschluss kommt im März. Oberbürgermeister Steffen Hertwig hat am Dienstagnachmittag eine Sondersitzung des Gemeinderats am Mittwoch, 24. März, ab 18.30 Uhr angekündigt. Unterdessen hat das Gremium darauf verzichtet, wie ursprünglich geplant sich nichtöffentlich mit dem Großprojekt zu befassen. Der Gemeinderat hat auf Antrag von Oberbürgermeister Steffen Hertwig darüber abgestimmt, ob sich das Gremium am Dienstag mit dem Vorhaben befassen soll