Kandidaten für die Landtagswahl stehen fest

Region  Am Donnerstagabend, 18 Uhr, war Bewerberschluss für die am 14. März stattfindende Landtagswahl. Diese Parteien und politische Gruppierungen haben in den vier Wahlkreisen Heilbronn, Neckarsulm, Eppingen und Hohenlohe Kandidaten gemeldet.

Email

Am 14. März wird der 17. Landtag von Baden-Württemberg gewählt. Am Donnerstagabend war Bewerberschluss. In den Unterländer Wahlkreisen Heilbronn, Neckarsulm und Eppingen haben 13 Parteien und politische Gruppierungen Vorschläge eingereicht. Über die Zulassung zur Landtagswahl entscheiden am 19. Januar die jeweiligen Wahlausschüsse der Stadt und des Landkreises Heilbronn. Die Bewerber in der Reihenfolge der Stimmenanteile der Landtagswahl 2016:

Wahlkreis 18 Heilbronn: Grüne: Susanne Bay (Zweitbewerber Gudula Achterberg); CDU: Thomas Strobl (Thomas Landesvatter); AfD: Michael Seher (Dr. Raphael Benner); SPD: Rainer Hinderer (Tanja Sagasser-Beil); FDP: Nico Weinmann (Isabell Dörr-Nill); Linke: Marlene Neumann (Ergin Özcan); Die Partei: Patryk Dzadz; ÖDP: Rita Stein (Andrea Ertl); Die Basis: Ulrich Kappl (Martina Ziegener); Volt: Cédric Creusot (Fatih Özçep); Freie Wähler: Alfred Burkhardt; Klimaliste BW: Peter Titus; W2020: Yves Alexander (Saskia Otto). 2016 waren elf Parteien und politische Gruppierungen angetreten, jetzt sind es 13.

Wahlkreis 19 Eppingen: CDU: Dr. Michael Preusch (Zweitbewerber Thomas Schiroky); Grüne: Erwin Köhler (Regina Jürgens); AfD: Dr. Rainer Podeswa (Dennis Klecker); SPD: Jens Schäfer (Jan Kulka); FDP: Georg Heitlinger (Franziska Pfizenmayer); Linke: Emma Weber (Heiko Bluhm); ÖDP: Klaus Ries-Müller (Alexander Penka); Freie Wähler: Dr. Jan Rittaler (Uwe Basler); Die Partei: Milena Götz; Die Basis: Mathias Haag (Hartmut Moh); W2020: Jürgen Wilbo.

Wahlkreis 20 Neckarsulm: CDU: Isabell Huber (Zweitbewerber Kevin Pukat); Grüne: Armin Waldbüßer (Dr. Sabrina Auerbach); AfD: Carola Wolle (Dieter Glatting); SPD: Klaus Ranger (Nadine Krenn); FDP: Alexander Hampo (Gerald Friebe); Linke: Jasmin Ellsässer (Janne Rotter); ÖDP: Bernhard Vogel (Felix Gaida); Freie Wähler: Jürgen Braun (André Braun) Die Partei: Daniel Kollmus; Die Basis: Dr. Bernhard Möhler (Evi Böhringer-Kerner); Volt: Andreas Zwickl (Roland Mettcher), W2020: Saskia Otto (Jürgen Wilbo).

Hohenlohe: Elf Kandidaten treten an

Im Wahlkreis 21 Hohenlohe haben elf Parteien und politische Gruppierungen Wahlvorschläge eingereicht. Der Kreiswahlausschuss wird am 19. Januar über die Zulassung der Kandidaten entscheiden. Die Bewerber in der Reihenfolge der Stimmenanteile bei der Landtagswahl 2016 im Wahlkreis Hohenlohe:

CDU: Arnulf von Eyb (Zweitbewerberin Stefanie Sonnentag); Grüne: Catherine Kern (Dieter Volklert); AfD: Anton Baron (Jens Moll); SPD: Patrick Wegener (Kim Alisa Wagner); FDP: Uwe Wirkner (Ricarda Fleisch); Die Linke: Simon Brecht (Adelheid Scharf); ÖDP: Ute Göggelmann (Daniel Kießecker).

Folgende vier Gruppierungen sind mit diesen Kandidaten ganz neu im Rennen: Freie Wähler: Jürgen Braun (Matthias Braun); dieBasis: Bernhard Möhler (Christoph Höger), W2020: Nico Mast (Thomas Baaken); Volt: Roland Mettcher (Martin Schneider). Bei der Wahl 2016 waren ebenfalls elf Kandidaten angetreten, darunter Bewerber der Republikaner, der NPD, der Piraten und von Alfa, die diesmal keine Vorschläge eingereicht haben. 

               

 

 

 


Joachim Friedl

Joachim Friedl

Stv. Leiter der Stadtkreis-Redaktion

Joachim Friedl arbeitet seit Ende 1979 bei der Heilbronner Stimme. Sein Arbeitsschwerpunkt ist die Kommunalpolitik.

Hettich

Alexander Hettich

Stellvertretender Leiter der Regionalredaktion

Alexander Hettich ist stellvertretender Leiter der Regionalredaktion. Er arbeitet seit 2003 bei der Heilbronner Stimme, berichtet über Verkehrsthemen, über Kommunalpolitik und Heilbronn.

Ralf Reichert

Ralf Reichert

Redaktionsleiter Hohenloher Zeitung

Ralf Reichert ist seit Oktober 2006 Redaktionsleiter der Hohenloher Zeitung. Die Region Hohenlohe ist seit jeher seine journalistische Heimat. Er kam vom Haller Tagblatt und stammt aus dem Taubertal. Bei der HZ kümmert er sich vor allem um die Kreisthemen.

Kommentar hinzufügen