Impfzentrum light öffnet am alten Standort in Ilsfeld

Region  Am selben Standort wie das mittlerweile geschlossene Kreisimpfzentrum und trotzdem eher ein KIZ light: In der Tiefenbachhalle in Ilsfeld-Auenstein öffnet am kommenden Mittwoch ein Impfstützpunkt, wo täglich bis zu 200 Impfungen verabreicht werden sollen. Derweil rüsten sich Ärzte für einen Aktionstag am Samstag.

Email

Mitarbeiter der Mobilen Teams, die von den SLK-Kliniken koordiniert werden, sollen an sieben Tagen in der Woche von 9.30 bis 17.30 Uhr vor Ort sein. Start ist am Mittwoch, 1. Dezember. Genutzt werde nur das Foyer, teilte das Landratsamt Heilbronn Heilbronn mit. Die Kapazität ist deutlich kleiner als im früheren KIZ, das wie viele andere Zentren im Land Ende September geschlossen wurde.

Kapazität für 200 Impfungen am Tag

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hatte die Reaktivierung der Zentren angeregt, das Land hatte abgewinkt. Nun gibt es in Ilsfeld zumindest eine Nachfolge im kleineren Format. Impfwillige können dort einfach zu den Öffnungszeiten vorbeikommen. Wird der Andrang zu groß, werde auf ein System mit Terminvergabe umgestellt. Die Stadt Heilbronn plant derzeit nicht, ihr ehemaliges KIZ in der Stauwehrhalle Horkheim zu reaktivieren. Die Halle wird anderweitig genutzt.

Aktion in Praxen am Samstag

Im Rahmen der Aktion "Wir impfen für Ihr Leben gern" verabreichen Ärzte im ganzen Land am Samstag Corona-Impfungen, zum Teil ohne vorherige Terminvereinbarung. Auch Praxen in der Region beteiligen sich.

Die Kassenärztliche Vereinigung (KVBW) hat die Mediziner zu den Aktionen aufgerufen. Eine Liste der teilnehmenden Praxen gibt es allerdings nicht, teilt die KVBW auf Nachfrage mit. Es stehen eine Menge Optionen offen: Manche Ärzte impfen nur eigene Patienten nach vorheriger Terminvereinbarung, bei anderen ist keine Anmeldung nötig und alle Impfwilligen können kommen.

Übersicht unter dranbleiben-bw.de

Einige Ärzte haben ihre Termine auf der Seite dranbleiben-bw.de eingetragen, darunter Praxen in Heilbronn und mehreren Stadtteilen, in Weinsberg, Neckarsulm, Gundelsheim, Walheim und anderen Orten der Region. Andere Aktionen laufen weiter. In Heilbronn ist der Impfbus täglich unterwegs, nähere Informationen auf den Internetseiten der Stadt.

 

.


Corona Newsletter

Hettich

Alexander Hettich

Stellvertretender Leiter der Regionalredaktion

Alexander Hettich ist stellvertretender Leiter der Regionalredaktion. Er arbeitet seit 2003 bei der Heilbronner Stimme, berichtet über Verkehrsthemen, über Kommunalpolitik und Heilbronn.

Kommentar hinzufügen